Werden Sie Mitglied

Profitieren Sie als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Gesundheit und Prävention e. V. von besonderen Vorteilen. Als einer der größten deutschen Berufsverbände für freie Fachberatungsberufe im Gesundheitswesen bietet Ihnen die DGGP eine intensive und fachlich hochwertige berufliche Betreuung und Fach-Fortbildungen, die von anerkannten Fachleuten ausgearbeitet, von uns auf Praxistauglichkeit geprüft und dann in Ihrer Nähe angeboten werden.

Welche Berufsgruppen vertritt die DGGP?

Sie erhalten diese Mitgliedsurkunde als Mitglied.

  • Ernährungsberater
  • Entspannungspädagogen
  • Gesundheitsberater/Gesundheitspädagogen
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten (HPG)
  • Pflegeassistenten
  • Seniorenbetreuer

Wie wird man Mitglied bei der DGGP?

Sie werden ohne weitere Prüfung exklusiv Mitglied der DGGP, wenn Sie eine Ausbildung bei einem Institut der BA Bergische Akademie für Erwachsenenbildung GmbH abgeschlossen, den Aufnahmeantrag ausgefüllt und abgeschickt haben. Denn die staatliche Zulassung Ihrer Ausbildung mit dem entsprechend hohen Qualitätsniveau qualifiziert Sie bereits für eine Mitgliedschaft beim Verband. Der Mitgliedsbeitrag für ein Jahr wird in der Regel von der Bergischen Akademie getragen.

Was kostet mich eine Mitgliedschaft?

Die Kosten der Mitgliedschaft in der DGGP e.V. betragen lediglich 48 Euro im Jahr.

Sind mit der Mitgliedschaft weitere Verpflichtungen verbunden?

Die DGGP setzt hohe Maßstäbe für eine fachgerechte hochklassige Fortbildung. Damit wir unseren Qualitätsanspruch langfristig sicherstellen können, erwarten wir von unseren Mitgliedern, regelmäßig an einem Fortbildungsangebot des Berufsverbandes teilzunehmen. Wir bieten Ihnen dazu jährlich wechselnde Fort- und Weiterbildungen aus den Bereichen Gesundheit und Prävention an.